Fischstäbchen mit Kartoffelpüree
Juli 29, 2020

Fischburger mit Pommes frites

    Zutatenliste

    Burger

  • 4 Burger Brötchen
  • 4 Fischfilets ca. je 125g (Lachs, Rotbarsch, etc.)
  • 4 große Salatblätter eines Salatkopfes
  • 1 große Tomate
  • ¼ Salatgurke
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz Pfeffer

Soße

  • 4 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1 El gehackter Dill (TK)

Beilage

  • 400g Pommes frites (TK)

Zubereitung

1. Pommes frites nach den Angaben auf der Verpackung im Backofen zubereiten. Tomaten und Gurke in Scheiben schneiden.

2. Fischfilets salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten stark anbraten.

Seefisch ist ein optimaler Jodlieferant. Wir benötigen Jod für unsere Schilddrüse um stoffwechselrelevante Hormone zu produzieren.

4. In der Zwischenzeit die Brötchen toasten. Naturjoghurt mit Olivenöl, Senf und Dill zu einer Soße verrühren.
Pommes frites in eine Schüssel geben und nach Bedarf salzen.
Brötchenhälften mit der Joghurtsoße bestreichen, Salat drauf legen anschließend das Fischfilet und die Tomatenscheibe und Gurke. Das Brötchen zusammenklappen und genießen. Kann auch kalt gegessen werden.

Anton wünscht guten Appetit