Holländische Möhrensuppe mit Bockwürstchen
August 4, 2020
Kabeljau en paillote
August 4, 2020

Hühnerfrikassee

    Zutatenliste

    Zutaten für 4 Personen
  • 240g parboiled Reis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • Tiefgefrorenes Hühnerfrikassee (im Kochbeutel)
  • Salz

Zubereitung


1. Als erstes wird der Reis vorbereitet. Dazu wird die Zwiebel in feine Würfel geschnitten und in etwas Rapsöl angebraten. Wenn die Zwiebel glasig sind, wird der Reis dazugegeben und kurz mit angebraten. Dann wir so viel Wasser dazu gegeben, dass der Reis zwei Daumenbreit mit Wasser bedeckt ist. Der Reis köchelt nun ca. 20-25min. (Je nach Sorte, schauen sie auf den Zubereitungshinweis auf der Packung)

Immer wieder den Reis rühren!

Der Reis heiß Parboiledreis, weil er nach dem Parboiled-Verfahren behandelt worden ist. Dabei werden die Vitamine und Mineralstoffe in das Reiskorn hinein gepresst. Dadurch ist Parboiled-Reis ernährungsphysiologisch wertvoller als geschälter weißer Reis. Zusätzlich hat er eine kürzere Garzeit als ein Vollkornreis

2. In dieser Zeit wird der Kochbeutel mit dem Hühnerfrikassee in kochendes Wasser gegeben. (Kochdauer 25min)

Schauen sie auf die Verpackung und kontrollieren sie für wie viele Personen der Inhalt vorgesehen ist. Es gibt Beutel in denen zwei Portionen oder auch 4 Portionen enthalten sind.

3. Anschließend den Beutel Vorsichtig aus dem Wasser herausnehmen und mit einer Schere aufschneiden und das Hühnerfrikassee in eine Schüssel geben. !Achtung Heiß!

Probieren ob der Reis gar ist und dann servieren.

Anton wünscht guten Appetit