Kabeljau en paillote
August 4, 2020
Ratatouille
August 5, 2020

Rahmspinat mit Kartoffelpüree und Rührei

    Zutatenliste

    Zutaten für vier Personen
  • 750 g Rahmspinat
  • 1000g Kartoffeln
  • ca. 100 ml Milch für das Kartoffelpüree
  • 8 Eier
  • etwas Milch für das Rührei
  • jodiertes Speisesalz, Pfeffer, Muskat
Spinat sollte nur einmal wieder aufgewärmt werden, da sonst für den Körper ungünstige Stoffe freigesetzt werden können.

Zubereitung

! Den Spinat einige Stunden, am besten über Nacht, auftauen lassen!

1. Die Kartoffeln schälen, vierteln und im Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

2. Nebenbei den Spinat auf mittlerer Temperatur langsam erwärmen und gelegentlich umrühren.
Achtung, der Rahmspinat setzt schnell an!

3. Die fertigen Kartoffeln abgießen und etwa eine Minute auf dem Herd abdämpfen lassen.

4. Nun die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken und die Milch hinzufügen. Anschließend mit dem Handrührgerät und den Rühraufsetzen bis zu gewünschten Konsistenz rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Die Eier (pro Person 2 Stück) mit etwas Milch glattrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne langsam stocken lassen.

Anton wünscht guten Appetit